Mittwoch, 14. Februar 2018

Unterwegs entdeckt




Nachdem es kurzzeitig etwas milder geworden war,
sind nun die Temperaturen besonders in der Nacht wieder in
den frostigen Bereich gesunken.
 Dafür scheint aber tagsüber herrlich die Sonne
und das lockt, wie man sieht, nicht nur mich heraus.

 




Eure Jutta

 

Kommentare:

  1. Wenn die Sonne scheint, kann man auch die frostigen Temperaturen ertragen. Zumindest direkt in der Sonne wirds ja auch schon ganz schön warm. Ein schönes Krokusfoto, liebe Jutta.
    Herzliche Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  2. Krokus und Jutta wurden rausgelockt! Das lockte auch mich hierher! ;-)

    Drum Liebgrüße,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  3. ein wunderschönes Foto. Bei der Sonne der letzten Tage denkt man gern an den Frühling. Ganz vereinzelt kann man auch bei us schon denFrühling ahnen. Aber insgesamt ist es hier doch noch sehr winterlich leider. Ich freue ich also bis dahin an deinem schönen Krokus.
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  4. schön ein Krokuss zu sehen und aucz bei mir fängt es so langsam an zu sehen all die Frühlingsblüher in den Gärten.
    Der Winter ist noch nicht vorbei aber dafür scheinte die Sonne die letzten Tage so schön!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Eine sehr schöne Aufnahme, liebe Jutta!
    Ich wünsche Dir einen schönen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns gibt es auch verschiedene Frühlingstage, einmal kommt man ins Schwitzen beim Wandern, dann braucht man wieder eine Jacke. Auch bei uns blinzeln die Krokusse der Sonne entgegen, die Schneeglöckchen sind teilweise schon wieder am Verblühen, bei den Forsythien kann man schon ganz deutlich die gelben Blüten erkennen. Ich freue mich, wenn ich schon die Frühlingslieder der Meisen höre, bei Sonnenschein sind sie sehr aktiv.
    Liebe Grüße
    von Edith

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja so richtig frühlingsfrisch aus, liebe Jutta,
    ein Anblick, der unsere Hoffnung auf den nahenden Frühling noch bestärkt!
    Angenehmen Donnerstag und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Schön schaut er aus der Krokus mit den Tautröpfchen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön schaut er aus der Krokus liebe Jutta.
    Ich träume ein wenig von kommender Zeit und mehr Sonne.

    Ich wünsch dir einen angenehmen Donnerstag Abend und sende
    herzliche Gruß♥
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta, das ist ja ein Prachtexemplar! Bei uns blüht noch keiner.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Schneeglöckchen statt Krokus, so würde meine Überschrift heißen. Ja, die blühten bei mir schon und jetzt sind sie unter einer neuen Schneedecke verschwunden. Laut Meteorologie kann das Hin und Her in diesem Winternoch lange dauern, leider. Machen wir wieder mal das Beste draus und erfreuen uns an den Sonnentagen, die es zwischendurch gibt. So ein früher Krokus ist ein wirklicher Blickfang und zeigt doch, dass der Frühling schon in den Startlöchern steht.

    Liebe Grüße,
    Beate

    AntwortenLöschen
  12. Moin Moin Jutta!

    Ooooh, die Krokusse sind schon da? Unglaublich, wie unterschiedlich an verschiedenen Orten sich die Natur zeigt.
    Wunderschön ist das kleine vorwitzige Blümchen.

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta,
    ich hoffe, es geht dir gut.
    Melde dich doch mal wieder.

    Lieben GRuß Eva

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.