Sonntag, 9. Juli 2017

Südafrikanisches Gartenkabinett "African Bouquet"



Neben den verschiedenen Gärten im Rahmen des Projektes "Gärten der Welt",
gibt es auf der IGA 2017 noch weitere kleinere internationale Gartenkabinette zu bestaunen.

Beginnen möchte ich mit dem Südafrikanischen Gartenkabinett
"African Bouquet".

Das einem Schiffsrumpf nachempfundene Gartenkabinett wurde durch das südafrikanische Büro GREENinc entworfen und gestaltet.
Mir gefiel das sehr gut - ein Schiffsrumpf, um den man sowohl herumlaufen als auch hindurchgehen kann.
Das aus rostigem Metall geschaffene Gerippe soll den Transport von Besitztümern und Gütern symbolisieren
und die aus gewalztem Kupfer aufgehängten Töpfe stellen Behältnisse für kostbare Geschenke aus Afrika dar.
Bepflanzt sind sie mit einjährigen, in Afrika beheimateten Blumen.


(Durch Anklicken des ersten Fotos erscheinen die Aufnahmen in Großansicht!)








Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta



Kommentare:

  1. Guten Morgen Jutta,
    ich hoffe du hast dich vom Unwetter soweit wieder stabilisiert. Bei uns hier steht wohl auch was an es wird immer dunkler und der Himmel ist schon sehr Gelb.

    Ich finde die Idee mit dem Schiffsrumpf sehr gelungen. Es ist etwas ganz anderes und auch das Symbol, was es bedeuten soll, kommt gut herüber.

    Gefällt mir viel besser als die ewige immer dieselbe Deko, die man in den Gärten findet.

    Super gelungen und auch deine Bilder gefallen mir wieder sehr gut.

    Lieben Gruß Eva
    hab einen schönen Sonntag und alles wird wieder gut.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe schon gerätselt, wie man es schafft, die Internationalen Gartenthemen umzusetzen....das ist sehr gelungen. Die Idee mit den Töpfen sieht toll aus...die Fackellilie macht sich also auch prima im Topf. Bei mir war sie im Garten ein ganz schönes Monster geworden....winterhart.
    Der Sandgarten ist auch prima....ganz besonders die Grasnelken.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön umgesetzt, liebe Jutta,
    das sieht einfach gut aus.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta
    Die Idee vom Sand im Schiffsrumpf mit der blühenden Ladung finde ich faszinierend.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta, mir scheint, Du hast Deine Berufung gefunden. Deine Fotos sind sehr, sehr schön.
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,

    Ganz wunderbar ist das arrangiert..
    Die Idee, im Schiffsrumpf die blühenden Ladung ist so schön
    und ungewöhnlich...

    Herzlichen Dank fürs zeigen..

    Liebe Grüsse♥
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. ....schön, dass es Menschen mit so tollen Ideen gibt - und natürlich "eine Jutta", die uns das alles in den besten Bildern zeigen kann!!!!!!
    Schöne Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  8. Sehr, sehr schön. Dieses Kabinett habe ich kürzlich auf einem anderen Blog schon bewundert. Es ist eine sehr außergewöhnliche Idee. Und du hast wie immer großartige Bilder gemacht, liebe Jutta. Danke fürs Zeigen.
    Herzliche Grüße
    Elke
    ______________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  9. Das fällt schon aus dem Rahmen, solches Arrangement, das fällt auf, aber sehr angenehm. Da hast du wohl noch ein weites Feld, um uns die IGA 2017 ein wenig näher zu bringen. Das lenkt sicher auch vom Schaden in deinem Garten ein wenig ab, kann man ihn wieder betreten?
    Liebe Grüße
    von Edith

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,
    tut mir soooo leid, dass ich dir schon so lange kein Zeichen mehr hinterlassen habe,
    ich komme dem Leben und den Anforderungen gerade einfach nicht nach...
    Bitte nicht persönlich nehmen, ich komme nochmals in Ruhe und schaue mir alles nochmals langsam an!
    Sei ganz herzlich gegrüßt
    von Monika*,
    die heute rückwärts geschaut hat!
    Schon was du in deinem Blog präsentierst!!!!! :)

    AntwortenLöschen