Dienstag, 19. September 2017

Beelitzer Heilstätten und der Baumkronenpfad





Am letzten Sonnabend war ich wieder mit der Wandergruppe unterwegs.
Diesmal ging es zu den Beelitzer Heilstätten, ein Ort, der schon
lange auf meiner Liste stand.

Einigen werden sicher die Beelitzer Heilstätten ein Begriff sein,
für alle anderen füge ich am Ende noch einen Link ein.

Auf jeden Fall ist er bei "Lost place"-Fotografen eine angesagte Adresse.

Da die Wandergruppe eine Führung gebucht hatte, durften wir auch
in das Gebäude mal reinschauen, in dem früher die Chirurgie untergebracht war.

 Der Baumkronenpfad wurde 2015 auf Privatinitiative hin errichtet
und führt auch über das einzige im Krieg zerstörte Haus,
das sogenannte "Alpenhaus".

Sehr beeindruckend ist der Blick von oben auf diese Ruine
und auch auf den Bewuchs, der sich im Laufe der Jahre zu einem 
richtigen Wald entwickelt hat.

Zur Geschichte über diese Heilstätten, die sehr umfangreich ist,
schreibe ich jetzt weiter nichts.
 Wer daran interessiert ist, kann hier alles nachlesen.

 
 





Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta
 


Sonntag, 17. September 2017

Erinnerungen




Heute habe ich mal in Erinnerungen geschwelgt. Mein Gott, ist das lange her.
Ich bin noch zur Schule gegangen - 9.-10. Klasse  - und hatte mir gerade von 
meinem zusammengesparten Taschengeld mein erstes Kofferradio gekauft.
Hatte den ersten festen Freund und bin mit dem Fahrrad in den Jugendklub gefahren.
Da haben sie dieses Lied bei Radio Luxemburg rauf- und runtergespielt.









Eure Jutta


Herbstliches aus dem Garten




Man kann ihn spüren und zu übersehen ist er auch nicht mehr - der Herbst.

Die Luft ist am Morgen ganz schön frisch geworden und die Blüten sind mit Tau bedeckt.
 Die Sonne verwöhnt uns zwar noch mit ihren wärmenden Strahlen,
aber sie lässt sich schon ein wenig mehr Zeit.
Damit ändert sich auch unser Tagesrhythmus. Auch wir werden 
langsamer, bedächtiger und versuchen so viel wie möglich, von der
Wärme, den Farben und den Düften mit in die kalte Jahreszeit zu nehmen.

















Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta